Aktion Tschernobyl-Hilfe e. V.


gemalter Panzer

Aktion Tschernobyl-Hilfe e. V.

Aktuelle Meldungen

Bei uns gehen stündlich die Meldungen über die Situation ein.


Informationen über aktuelle Geschehnisse, Listen für die Lebensmittel-Pakete, Baby-Hilfe, Hygiene-Pakete für die Ukraine

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

Annahme-Termine für Lebensmittel-Pakete nach unserer Liste, Baby-Pakete und Hygieneartikel.

Veranstaltungen

Mitgliedschaft

Hier finden Sie die Beitrittserklärung zum Download.

Veranstaltungen

Vielen Menschen haben uns gefragt, warum noch nichts von unserer Hilfe für die Ukraine auf unseren Seiten stand. Unser ehrenamtlicher Helfer, der seit Jahren die Internetseiten bearbeitet, ist einen Tag vor Kriegsausbruch zu seiner alten Mutter nach Belarus gefahren. Er wohnt mit seiner Familie seit Jahren in Deutschland, hatte aber seine Staatsangehörigkeit noch nicht geändert und darf nun als belarussischer Bürger das Land nicht mehr verlassen, sitzt dort verzweifelt fest.

Dringende Hilfe für die Ukraine

krankenhaus
Operation
Kind
Mutter mit Kind

WIR BRAUCHEN IN DIESER SITUATION KEINE KLEIDUNG.

Wir transportieren ausschließlich Lebensmittel und medizinische Hilfe. Diese bekommen wir auch von Partnerfirmen, die uns seit Jahren helfen, weil sie unsere humanitäre Arbeit kennen und schätzen. Deshalb können wir nun 4 volle Sattelzüge für die ärztliche Versorgung in die Kriegsgebiete der Ukraine bringen lassen, das wurde u.a. möglich durch Hilfe von Ärzten, Apotheken, deutschen Kliniken und Menschen, die unsere LISTE der HILFE anforderten und danach sammelten.

Wir wissen nicht, wie und wann sich die Situation ändert. Wir wissen nicht, wie lange es gelingt, diese Hilfe in die Kriegsgebiete zu bekommen. Deshalb können wir nur von Stunde zu Stunde planen. Sollte dieser abscheuliche Krieg beendet werden, müssen Hilfsgüter für die Bevölkerung transportiert werden und dazu werden wir zu gegebener Zeit aufrufen.

Es gibt viele Probleme kranker und invalider Kinder und verletzter Menschen, aber es gibt nichts mehr für die nötigen Behandlungen zu kaufen, keine ärztlichen Instrumente, keine Patientenmonitore.

Deshalb brauchen wir im Moment dringend finanzielle Hilfe.

Spendenkonto der Aktion Tschernobyl-Hilfe:

Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen e.G.

IBAN: DE14 2519 3331 0460 200 500, BIC-Nr.: GENODEF1PAT

Für Spendenbescheinigungen benötigen wir auf Überweisungen die Anschrift des Spenders, bitte nicht vergessen.

Wir danken Euch von Herzen alle Ukrainer hoffen auf unseren Beistand.